Vergleich Transkiptions-Software Happy Scribe vs. Sonix

Happy Scribe

Die Welt braucht mehr Kunst - Mutmacher Challenge NUR FÜR KÜNSTLER ab 2.11.20 - powered by Happy Scribe

O.k. Christoph wir haben heute mal wieder unsere Köpfe zusammengesteckt und hatten eine tolle Idee für Künstler genau bei 0 grad auf Eis gelegt werden irgendwie.

Die wurden, die wurden oder werden ab Montag komplett auf Eis gelegt, wahrscheinlich den ganzen November lang. Und ja, und Angelika und ich haben heute früh die Köpfe zusammengesteckt. Das können wir nämlich schon ganz gut.

Immer eher so und keine Ahnung, ob das jetzt funktioniert hat.

Und dabei ist herausgekommen Wir starten unsere Mutmacher YouTube Challenge nur für Künstler, Malerinnen, Musiker, Schauspieler. Was würde dir noch für ein Beruf einfallen?

Naja, egal ob bildende, darstellende oder what ever Kunst. Diejenigen, die jetzt nicht auftreten, können ihre Werke außer online nicht zeigen können, weil alle Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Für die haben wir ein Special. Das heißt auch für mich war Ich bin ja auch Künstlerin. Wir haben uns ein Special, nämlich die Mutmacher Challenge. Da geht es um Youtube-Videos. Wie können wir mit YouTube sichtbar werden? Wer hat schon. Diverse Mutmacher Challenges.

Angefangen haben mir vor etwa einem halben Jahr und auch Sarah gesagt Corona eigentlich die erste erste YouTube Challenge Mutmacher Challenge startete im April.

Und seitdem haben wir drei gemacht. Die vierte hätte eigentlich schon starten sollen, die haben wir aber aus technischen Gründen verschoben und sollte erst im Januar an. Jetzt machen wir, wir ziehen es jetzt einfach vor. Wir ziehen sie jetzt einfach durch. Ja, ab nur für Künstler.

Nur für Künstler, weil die leiden im Moment ganz besonders. Und wenn du Künstler bist und wenn du noch keinen YouTube-Channel hast oder wenn dein YouTube-Channel so dahin darbt. Und wie sag ich immer so nett. Still ruht der See. Dann mach mit. Dann geben wir uns gegenseitig einen Push und schauen, dass wir das weiterbringen. Genau.

Wir haben die technischen Probleme ganz einfach gelöst, nämlich Bewerbungen einfach per E-Mail. Das funktioniert auf jeden Fall genau. Schick uns deine Email, aber wir erzählen dir vielleicht noch ganz kurz, was wir und wie lange wir. Usw..

Wir starten wie gesagt am Montag, den 2. Oktober um 17 Uhr mit mit der ersten Live Session. Wenn du dann nicht gleich teilnehmen kannst. Keine Sorge, wir zeichnen immer alle Sessions auf. Vier Wochen lang wollen wir dich begleiten und du begleitest alle anderen dabei. Ziel Wenn wir es schaffen. Jede Woche zwei Filme. Wäre super, wenn du es nicht gleich am Anfang schaffst. Dann wären es vielleicht am Schluss vier in der letzten Woche. Wie auch immer.

Wir legen erst einmal die Grundlagen. Wie macht man das? Die ganze technik. Und und und. Übersetzen deine Kunst in den Videos. Und und und. Und. Dann raus damit. Denn wir sind überzeugt Die Welt braucht mehr.

Mehr Kunst, nicht weniger. Mehr Kunst brauchen wir.

Genau. Trotz oder vielleicht sogar gerade wegen der Krise solltest du unbedingt mitmachen.

Vielleicht deine Scheu überwinden. Aber wenn du Künstlerin bist. Hallo YouTube. By the way ist die größte Bühne der Welt. Ist der größte Ausstellungsraum, die größte Galerie der Welt. Also gerade groß genug für dich.

Das klingt nach Gott. Das klingt gut. Also schreib uns eine Email, schreib uns eine E-Mail.

Hier unten siehst du auch an Christoph oder Bildwerk Bildwerk mit CK, PD oder ihn im YouTube unten drunter kannst du auch was posten.

Facebook kannst du unten drunter posten, aber wenn du dich bewerben willst, dann schick uns eine E-Mail. Wir werden höchstens 20 Leute, 20 Künstlerinnen und Künstler mit auf die Reise nehmen, weil mehr wird einfach Tomáš. Und genau wenn du Coach, Trainer, Berater, was auch immer kleiner Laden, Gastronom Nein, dieses Mal ist es leider nicht. Erkennen Sie endlich ab 18. Januar machen wir wieder eine andere. Aber jetzt ist es wirklich nur für Künstler. Denn wir wollen unsere Zeit Künstlern schenken.

Kenna. Damit hast du es auch schon gesagt. Kostenlos. Kostenlos. Genau. Wir hatten auch bei der bei den letzten Challenges schon Künstler dabei. Und es war wunderbar, was da entstanden ist. Dennoch, wir haben ein, zweimal dabei aus Österreich, aus Österreich. Also wenn du aus Österreich, der Schweiz oder woher auch immer bist, dann darfst du dann natürlich sollst du auch. Die Bühne gehört auch dir und einfach teilnehmen, wenn wir es schaffen, noch rechtzeitig.

Dann werden wir auch noch eine Landingpage unter das Video hier verlinken. Da kriegste noch so ein paar Informationen, über was da alles drin ist und und und und und und. Stimmen von Leuten, die bereits in den ersten drei Challenges teilgenommen haben. Aber irgendetwas vergessen Angélica. Das werden wir jetzt erfahren, wenn da irgendwelche Fragen auftauchen, aber eigentlich nicht. Oder du lernst, du lernst Videos zu machen, wenn du es noch nicht kannst. Du lernst die Basics, sowohl Technik, Gestaltung am und dann geht's ums Mutmachen.

Das heißt, du kriegst auch den Mut loszulegen mit Videos. Genau, Mutmachen funktioniert auch dadurch, dass man mal eben gegeneinander über die Schulter guckt und spickt, wie das die oder der andere macht. Man gibt sich gegenseitig Feedback, man und wie gesagt, wie Angelika gerade schon gesagt hat, du bekommst tatsächlich auch von uns jede Menge Infos. Wir machen jede Woche.

Ein ein Meeting, ein Meeting, wo wir uns treffen genau, und du kannst deine Fragen stellen und dann machen wir nochmal ein zweites. Ja, so live Webinar wie hier jetzt Industriemacht A wo, wo wir auf deine Fragen eingehen genau live bewährt hat sich echt bewährt.

Ein Live Account A und einmal Live Meeting im Zoom und und und. Du kriegst jede Menge Know how.

Also E-Mail schreiben, bewerben, dabei sein und wir lassen uns nicht unterkriegen um. Also egal.

Musik malen, Fotografen hey, Fotografen, Wassermänner.

Ach nee, die Filmemacher sind ja eh perfekt. Shandy können das schaffen.

Die können perfekt Filme machen. Aber aber vor der Kamera stehen, vor der Kamera mehr darstellen?

Genau. Genau. Ok. Cool. Liebe Angelika, ich freue mich, dass wir das so kurzfristig auf die Beine gestellt haben. Montag geht es los und bis Montag Mittag kannst du dich bewerben. Mehr Zeit hast du nicht. Und wenn wir wenns voll ist, geben wir Bescheid.

Kanner schön Fremdsprachen. Ich freue mich auch Angelika.

Freue mich auch darauf, dass wir wieder was zusammen machen. Ja, das ist gut und wir haben ja jetzt einige verschiedene Sachen vor und wurden wie z.B. auch am Dienstag Abend. Aber das verraten wir dann alles ab nächster Woche.

Kenne. Die geben wir es bis spätestens am Montag bis spätestens Montag Yaoundé.

Lieber Podcast hören?

Reinhören, Lesen, Runterladen!

Die Welt braucht mehr Kunst - Mutmacher Challenge NUR FÜR KÜNSTLER ab 2.11.20 - powered by Happy Scribe

O.k. Christoph wir haben heute mal wieder unsere Köpfe zusammengesteckt und hatten eine tolle Idee für Künstler genau bei 0 grad auf Eis gelegt werden irgendwie.

Die wurden, die wurden oder werden ab Montag komplett auf Eis gelegt, wahrscheinlich den ganzen November lang. Und ja, und Angelika und ich haben heute früh die Köpfe zusammengesteckt. Das können wir nämlich schon ganz gut.

Immer eher so und keine Ahnung, ob das jetzt funktioniert hat.

Und dabei ist herausgekommen Wir starten unsere Mutmacher YouTube Challenge nur für Künstler, Malerinnen, Musiker, Schauspieler. Was würde dir noch für ein Beruf einfallen?

Naja, egal ob bildende, darstellende oder what ever Kunst. Diejenigen, die jetzt nicht auftreten, können ihre Werke außer online nicht zeigen können, weil alle Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Für die haben wir ein Special. Das heißt auch für mich war Ich bin ja auch Künstlerin. Wir haben uns ein Special, nämlich die Mutmacher Challenge. Da geht es um Youtube-Videos. Wie können wir mit YouTube sichtbar werden? Wer hat schon. Diverse Mutmacher Challenges.

Angefangen haben mir vor etwa einem halben Jahr und auch Sarah gesagt Corona eigentlich die erste erste YouTube Challenge Mutmacher Challenge startete im April.

Und seitdem haben wir drei gemacht. Die vierte hätte eigentlich schon starten sollen, die haben wir aber aus technischen Gründen verschoben und sollte erst im Januar an. Jetzt machen wir, wir ziehen es jetzt einfach vor. Wir ziehen sie jetzt einfach durch. Ja, ab nur für Künstler.

Nur für Künstler, weil die leiden im Moment ganz besonders. Und wenn du Künstler bist und wenn du noch keinen YouTube-Channel hast oder wenn dein YouTube-Channel so dahin darbt. Und wie sag ich immer so nett. Still ruht der See. Dann mach mit. Dann geben wir uns gegenseitig einen Push und schauen, dass wir das weiterbringen. Genau.

Wir haben die technischen Probleme ganz einfach gelöst, nämlich Bewerbungen einfach per E-Mail. Das funktioniert auf jeden Fall genau. Schick uns deine Email, aber wir erzählen dir vielleicht noch ganz kurz, was wir und wie lange wir. Usw..

Wir starten wie gesagt am Montag, den 2. Oktober um 17 Uhr mit mit der ersten Live Session. Wenn du dann nicht gleich teilnehmen kannst. Keine Sorge, wir zeichnen immer alle Sessions auf. Vier Wochen lang wollen wir dich begleiten und du begleitest alle anderen dabei. Ziel Wenn wir es schaffen. Jede Woche zwei Filme. Wäre super, wenn du es nicht gleich am Anfang schaffst. Dann wären es vielleicht am Schluss vier in der letzten Woche. Wie auch immer.

Wir legen erst einmal die Grundlagen. Wie macht man das? Die ganze technik. Und und und. Übersetzen deine Kunst in den Videos. Und und und. Und. Dann raus damit. Denn wir sind überzeugt Die Welt braucht mehr.

Mehr Kunst, nicht weniger. Mehr Kunst brauchen wir.

Genau. Trotz oder vielleicht sogar gerade wegen der Krise solltest du unbedingt mitmachen.

Vielleicht deine Scheu überwinden. Aber wenn du Künstlerin bist. Hallo YouTube. By the way ist die größte Bühne der Welt. Ist der größte Ausstellungsraum, die größte Galerie der Welt. Also gerade groß genug für dich.

Das klingt nach Gott. Das klingt gut. Also schreib uns eine Email, schreib uns eine E-Mail.

Hier unten siehst du auch an Christoph oder Bildwerk Bildwerk mit CK, PD oder ihn im YouTube unten drunter kannst du auch was posten.

Facebook kannst du unten drunter posten, aber wenn du dich bewerben willst, dann schick uns eine E-Mail. Wir werden höchstens 20 Leute, 20 Künstlerinnen und Künstler mit auf die Reise nehmen, weil mehr wird einfach Tomáš. Und genau wenn du Coach, Trainer, Berater, was auch immer kleiner Laden, Gastronom Nein, dieses Mal ist es leider nicht. Erkennen Sie endlich ab 18. Januar machen wir wieder eine andere. Aber jetzt ist es wirklich nur für Künstler. Denn wir wollen unsere Zeit Künstlern schenken.

Kenna. Damit hast du es auch schon gesagt. Kostenlos. Kostenlos. Genau. Wir hatten auch bei der bei den letzten Challenges schon Künstler dabei. Und es war wunderbar, was da entstanden ist. Dennoch, wir haben ein, zweimal dabei aus Österreich, aus Österreich. Also wenn du aus Österreich, der Schweiz oder woher auch immer bist, dann darfst du dann natürlich sollst du auch. Die Bühne gehört auch dir und einfach teilnehmen, wenn wir es schaffen, noch rechtzeitig.

Dann werden wir auch noch eine Landingpage unter das Video hier verlinken. Da kriegste noch so ein paar Informationen, über was da alles drin ist und und und und und und. Stimmen von Leuten, die bereits in den ersten drei Challenges teilgenommen haben. Aber irgendetwas vergessen Angélica. Das werden wir jetzt erfahren, wenn da irgendwelche Fragen auftauchen, aber eigentlich nicht. Oder du lernst, du lernst Videos zu machen, wenn du es noch nicht kannst. Du lernst die Basics, sowohl Technik, Gestaltung am und dann geht's ums Mutmachen.

Das heißt, du kriegst auch den Mut loszulegen mit Videos. Genau, Mutmachen funktioniert auch dadurch, dass man mal eben gegeneinander über die Schulter guckt und spickt, wie das die oder der andere macht. Man gibt sich gegenseitig Feedback, man und wie gesagt, wie Angelika gerade schon gesagt hat, du bekommst tatsächlich auch von uns jede Menge Infos. Wir machen jede Woche.

Ein ein Meeting, ein Meeting, wo wir uns treffen genau, und du kannst deine Fragen stellen und dann machen wir nochmal ein zweites. Ja, so live Webinar wie hier jetzt Industriemacht A wo, wo wir auf deine Fragen eingehen genau live bewährt hat sich echt bewährt.

Ein Live Account A und einmal Live Meeting im Zoom und und und. Du kriegst jede Menge Know how.

Also E-Mail schreiben, bewerben, dabei sein und wir lassen uns nicht unterkriegen um. Also egal.

Musik malen, Fotografen hey, Fotografen, Wassermänner.

Ach nee, die Filmemacher sind ja eh perfekt. Shandy können das schaffen.

Die können perfekt Filme machen. Aber aber vor der Kamera stehen, vor der Kamera mehr darstellen?

Genau. Genau. Ok. Cool. Liebe Angelika, ich freue mich, dass wir das so kurzfristig auf die Beine gestellt haben. Montag geht es los und bis Montag Mittag kannst du dich bewerben. Mehr Zeit hast du nicht. Und wenn wir wenns voll ist, geben wir Bescheid.

Kanner schön Fremdsprachen. Ich freue mich auch Angelika.

Freue mich auch darauf, dass wir wieder was zusammen machen. Ja, das ist gut und wir haben ja jetzt einige verschiedene Sachen vor und wurden wie z.B. auch am Dienstag Abend. Aber das verraten wir dann alles ab nächster Woche.

Kenne. Die geben wir es bis spätestens am Montag bis spätestens Montag Yaoundé.

Sonix Version 1

Das Video als Podcast hören?

Gerne kannst Du das Video hier auch als Podcast hören, die Audiodatei für später runterladen oder den Text lesen – viel Spaß dabei!

https://www.youtube.com/watch?v=N0lTE9oTZxI: Audio automatically transcribed by Sonix

https://www.youtube.com/watch?v=N0lTE9oTZxI: this watch?v=N0lTE9oTZxI audio file was automatically transcribed by Sonix with the best speech-to-text algorithms. This transcript may contain errors.

Angelika:
O.k. Christoph wir haben heute mal wieder unsere Köpfe zusammengesteckt und hatten eine tolle Idee für Künstler.

Christoph:
Genau.

Angelika:
Weil die grad auf Eis gelegt werden irgendwie.

Christoph:
Die wurden, die wurden oder werden ab Montag komplett auf Eis gelegt, wahrscheinlich den ganzen November lang. Und ja, und Angelika und ich haben heute früh die Köpfe zusammengesteckt. Das können wir nämlich schon ganz gut. Immer eher so

Angelika:
Und keine Ahnung, ob das jetzt funktioniert hat.

Christoph:
Und dabei ist herausgekommen Wir starten unsere Mutmacher YouTube Challenge nur für Künstler, Malerinnen, Musiker, Schauspieler. Was würde dir noch für ein Beruf einfallen?

Angelika:
Naja, egal ob bildende, darstellende oder what ever Kunst. Diejenigen, die jetzt nicht auftreten, können ihre Werke außer online nicht zeigen können, weil alle Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Für die haben wir ein Special. Das heißt auch für mich war Ich bin ja auch Künstlerin. Wir haben uns ein Special, nämlich den Mutmacher Challenge. Da geht es um Youtube-Videos. Wie können wir mit YouTube sichtbar werden? Wer hat schon. Diverse Mutmacher Challenges angefangen haben mir vor etwa einem halben Jahr und auch Sarah gesagt Corona.

Christoph:
Eigentlich die erste erste YouTube Challenge Mutmacher Challenge startete im April. Und seitdem haben wir drei gemacht. Die vierte hätte eigentlich schon starten sollen, die haben wir aber aus technischen Gründen verschoben und sollte erst im Januar an. Jetzt machen wir, wir ziehen es jetzt einfach vor. Wir ziehen sie jetzt einfach durch. Ja, ab nur für Künstler.

Angelika:
Nur für Künstler, weil die leiden im Moment ganz besonders. Und wenn du Künstler bist und wenn du noch keinen YouTube-Channel hast oder wenn dein YouTube-Channel so dahin darbt. Und wie sag ich immer so nett. Still ruht der See. Dann mach mit. Dann geben wir uns gegenseitig einen Push und schauen, dass wir das weiterbringen. Genau. Wir haben die technischen Probleme ganz einfach gelöst, nämlich Bewerbungen einfach per E-Mail. Das funktioniert auf jeden Fall genau.

Christoph:
Schick uns deine Email, aber wir erzählen dir vielleicht noch ganz kurz, was wir und wie lange wir. Usw.. Wir starten wie gesagt am Montag, den 2. Oktober um 17 Uhr mit mit der ersten Live Session. Wenn du dann nicht gleich teilnehmen kannst. Keine Sorge, wir zeichnen immer alle Sessions auf. Vier Wochen lang wollen wir dich begleiten und du begleitest alle anderen dabei. Ziel Wenn wir es schaffen. Jede Woche zwei Filme. Wäre super, wenn du es nicht gleich am Anfang schaffst. Dann wären es vielleicht am Schluss vier in der letzten Woche. Wie auch immer. Wir legen erst einmal die Grundlagen. Wie macht man das? Die ganze technik. Und und und. Übersetzen deine Kunst in den Videos. Und und und. Und. Dann raus damit. Denn wir sind überzeugt Die Welt braucht mehr.

Angelika:
Mehr Kunst, nicht weniger. Mehr Kunst brauchen wir.

Christoph:
Genau. Trotz oder vielleicht sogar gerade wegen der Krise solltest du unbedingt mitmachen. Vielleicht deine Scheu überwinden. Aber wenn du Künstlerin bist. Hallo YouTube. By the way ist die größte Bühne der Welt. Ist der größte Ausstellungsraum, die größte Galerie der Welt. Also gerade groß genug für dich.

Angelika:
Das klingt nach Gott.

Christoph:
Das klingt gut.

Angelika:
Also schreib uns eine Email,

Christoph:
Schreib uns eine E-Mail. Hier unten siehst du auch an Christoph oder Bildwerk Bildwerk mit ck, PD oder in im YouTube unten drunter kannst du auch was posten. Facebook kannst du unten drunter posten, aber wenn du dich bewerben willst, dann schick uns eine E-Mail. Wir werden höchstens 20 Leute, 20 Künstlerinnen und Künstler mit auf die Reise nehmen, weil mehr wird einfach Tomáš. Und genau wenn du Coach, Trainer, Berater, was auch immer kleiner Laden, Gastronom Nein, dieses Mal ist es leider nicht. Erkennen Sie endlich ab 18. Januar machen wir wieder eine andere. Aber jetzt ist es wirklich nur für Künstler. Denn wir wollen unsere Zeit Künstlern schenken.

Angelika:
Kenna. Damit hast du es auch schon gesagt. Kostenlos.

Christoph:
Kostenlos.

Angelika:
Genau. Wir hatten auch bei der bei den letzten Challenges schon Künstler dabei. Und es war wunderbar, was da entstanden ist.

Christoph:
Dennoch, wir haben ein, zweimal dabei

Angelika:
Aus Österreich, aus

Christoph:
Österreich. Also wenn du aus Österreich, der Schweiz oder woher auch immer bist, dann darfst du dann natürlich sollst du auch. Die Bühne gehört auch dir und einfach teilnehmen, wenn wir es schaffen, noch rechtzeitig. Dann werden wir auch noch eine Landingpage unter das Video hier verlinken. Da kriegste noch so ein paar Informationen, über was da alles drin ist und und und und und und. Stimmen von Leuten, die bereits in den ersten drei Challenges teilgenommen haben. Aber irgendetwas vergessen Angélica.

Angelika:
Das werden wir jetzt erfahren, wenn da irgendwelche Fragen auftauchen, aber eigentlich nicht. Oder du lernst, du lernst Videos zu machen, wenn du es noch nicht kannst. Du lernst die Basics, sowohl Technik, Gestaltung am und dann geht's ums Mutmachen. Das heißt, du kriegst auch den Mut loszulegen mit Videos.

Christoph:
Genau, Mutmachen funktioniert auch dadurch, dass man mal eben gegeneinander über die Schulter guckt und spickt, wie das die oder der andere macht. Man gibt sich gegenseitig Feedback, man und wie gesagt, wie Angelika gerade schon gesagt hat, du bekommst tatsächlich auch von uns jede Menge Infos. Wir machen jede Woche.

Angelika:
Ein ein Meeting, ein Meeting, wo wir uns treffen genau, und du kannst deine Fragen stellen und dann machen wir nochmal ein zweites. Ja, so live Webinar wie hier jetzt Industriemacht A wo, wo wir auf deine Fragen eingehen

Christoph:
Genau live bewährt hat sich echt bewährt. Ein Live Account und einmal live Meeting im Zoom und und und. Du kriegst jede Menge Know how. Also E-Mail schreiben, bewerben, dabei sein und wir lassen uns nicht unterkriegen um. Also egal. Musik malen, Fotografen hey, Fotografen, Wassermänner.

Angelika:
Ach nee, die Filmemacher sind ja eh perfekt. Shandy können das schaffen.

Christoph:
Die können perfekt Filme machen.

Angelika:
Aber aber vor der Kamera stehen, vor der Kamera mehr darstellen?

Christoph:
Genau. Genau. Ok. Cool. Liebe Angelika, ich freue mich, dass wir das so kurzfristig auf die Beine gestellt haben. Montag geht es los und bis Montag Mittag kannst du dich bewerben. Mehr Zeit hast du nicht. Und wenn wir wenns voll ist, geben wir Bescheid.

Angelika:
Kanner schön Fremdsprachen.

Christoph:
Ich freue mich auch Angelika.

Angelika:
Freue mich auch darauf, dass wir wieder was zusammen machen.

Christoph:
Ja, das ist gut und wir haben ja jetzt einige verschiedene Sachen vor und wurden wie z.B. auch am Dienstag Abend. Aber das verraten wir dann alles ab nächster Woche. Kenne. Die geben wir es bis spätestens am Montag

Angelika:
Bis spätestens Montag

Christoph:
Yaoundé.

Sonix is the world’s most advanced automated transcription, translation, and subtitling platform. Fast, accurate, and affordable.

Automatically convert your watch?v=N0lTE9oTZxI files to text (txt file), Microsoft Word (docx file), and SubRip Subtitle (srt file) in minutes.

Sonix has many features that you'd love including automated translation, collaboration tools, upload many different filetypes, transcribe multiple languages, and easily transcribe your Zoom meetings. Try Sonix for free today.

Sonix Version 2

https://www.youtube.com/watch?v=N0lTE9oTZxI: Audio automatically transcribed by Sonix

https://www.youtube.com/watch?v=N0lTE9oTZxI: this watch?v=N0lTE9oTZxI audio file was automatically transcribed by Sonix with the best speech-to-text algorithms. This transcript may contain errors.

Angelika:
O.k. Christoph wir haben heute mal wieder unsere Köpfe zusammengesteckt und hatten eine tolle Idee für Künstler.

Christoph:
Genau.

Angelika:
Weil die grad auf Eis gelegt werden irgendwie.

Christoph:
Die wurden, die wurden oder werden ab Montag komplett auf Eis gelegt, wahrscheinlich den ganzen November lang. Und ja, und Angelika und ich haben heute früh die Köpfe zusammengesteckt. Das können wir nämlich schon ganz gut. Immer eher so

Angelika:
Und keine Ahnung, ob das jetzt funktioniert hat.

Christoph:
Und dabei ist herausgekommen Wir starten unsere Mutmacher YouTube Challenge nur für Künstler, Malerinnen, Musiker, Schauspieler. Was würde dir noch für ein Beruf einfallen?

Angelika:
Naja, egal ob bildende, darstellende oder what ever Kunst. Diejenigen, die jetzt nicht auftreten, können ihre Werke außer online nicht zeigen können, weil alle Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Für die haben wir ein Special. Das heißt auch für mich war Ich bin ja auch Künstlerin. Wir haben uns ein Special, nämlich den Mutmacher Challenge. Da geht es um Youtube-Videos. Wie können wir mit YouTube sichtbar werden? Wer hat schon. Diverse Mutmacher Challenges angefangen haben mir vor etwa einem halben Jahr und auch Sarah gesagt Corona.

Christoph:
Eigentlich die erste erste YouTube Challenge Mutmacher Challenge startete im April. Und seitdem haben wir drei gemacht. Die vierte hätte eigentlich schon starten sollen, die haben wir aber aus technischen Gründen verschoben und sollte erst im Januar an. Jetzt machen wir, wir ziehen es jetzt einfach vor. Wir ziehen sie jetzt einfach durch. Ja, ab nur für Künstler.

Angelika:
Nur für Künstler, weil die leiden im Moment ganz besonders. Und wenn du Künstler bist und wenn du noch keinen YouTube-Channel hast oder wenn dein YouTube-Channel so dahin darbt. Und wie sag ich immer so nett. Still ruht der See. Dann mach mit. Dann geben wir uns gegenseitig einen Push und schauen, dass wir das weiterbringen. Genau. Wir haben die technischen Probleme ganz einfach gelöst, nämlich Bewerbungen einfach per E-Mail. Das funktioniert auf jeden Fall genau.

Christoph:
Schick uns deine Email, aber wir erzählen dir vielleicht noch ganz kurz, was wir und wie lange wir. Usw.. Wir starten wie gesagt am Montag, den 2. Oktober um 17 Uhr mit mit der ersten Live Session. Wenn du dann nicht gleich teilnehmen kannst. Keine Sorge, wir zeichnen immer alle Sessions auf. Vier Wochen lang wollen wir dich begleiten und du begleitest alle anderen dabei. Ziel Wenn wir es schaffen. Jede Woche zwei Filme. Wäre super, wenn du es nicht gleich am Anfang schaffst. Dann wären es vielleicht am Schluss vier in der letzten Woche. Wie auch immer. Wir legen erst einmal die Grundlagen. Wie macht man das? Die ganze technik. Und und und. Übersetzen deine Kunst in den Videos. Und und und. Und. Dann raus damit. Denn wir sind überzeugt Die Welt braucht mehr.

Angelika:
Mehr Kunst, nicht weniger. Mehr Kunst brauchen wir.

Christoph:
Genau. Trotz oder vielleicht sogar gerade wegen der Krise solltest du unbedingt mitmachen. Vielleicht deine Scheu überwinden. Aber wenn du Künstlerin bist. Hallo YouTube. By the way ist die größte Bühne der Welt. Ist der größte Ausstellungsraum, die größte Galerie der Welt. Also gerade groß genug für dich.

Angelika:
Das klingt nach Gott.

Christoph:
Das klingt gut.

Angelika:
Also schreib uns eine Email,

Christoph:
Schreib uns eine E-Mail. Hier unten siehst du auch an Christoph oder Bildwerk Bildwerk mit ck, PD oder in im YouTube unten drunter kannst du auch was posten. Facebook kannst du unten drunter posten, aber wenn du dich bewerben willst, dann schick uns eine E-Mail. Wir werden höchstens 20 Leute, 20 Künstlerinnen und Künstler mit auf die Reise nehmen, weil mehr wird einfach Tomáš. Und genau wenn du Coach, Trainer, Berater, was auch immer kleiner Laden, Gastronom Nein, dieses Mal ist es leider nicht. Erkennen Sie endlich ab 18. Januar machen wir wieder eine andere. Aber jetzt ist es wirklich nur für Künstler. Denn wir wollen unsere Zeit Künstlern schenken.

Angelika:
Kenna. Damit hast du es auch schon gesagt. Kostenlos.

Christoph:
Kostenlos.

Angelika:
Genau. Wir hatten auch bei der bei den letzten Challenges schon Künstler dabei. Und es war wunderbar, was da entstanden ist.

Christoph:
Dennoch, wir haben ein, zweimal dabei

Angelika:
Aus Österreich, aus

Christoph:
Österreich. Also wenn du aus Österreich, der Schweiz oder woher auch immer bist, dann darfst du dann natürlich sollst du auch. Die Bühne gehört auch dir und einfach teilnehmen, wenn wir es schaffen, noch rechtzeitig. Dann werden wir auch noch eine Landingpage unter das Video hier verlinken. Da kriegste noch so ein paar Informationen, über was da alles drin ist und und und und und und. Stimmen von Leuten, die bereits in den ersten drei Challenges teilgenommen haben. Aber irgendetwas vergessen Angélica.

Angelika:
Das werden wir jetzt erfahren, wenn da irgendwelche Fragen auftauchen, aber eigentlich nicht. Oder du lernst, du lernst Videos zu machen, wenn du es noch nicht kannst. Du lernst die Basics, sowohl Technik, Gestaltung am und dann geht's ums Mutmachen. Das heißt, du kriegst auch den Mut loszulegen mit Videos.

Christoph:
Genau, Mutmachen funktioniert auch dadurch, dass man mal eben gegeneinander über die Schulter guckt und spickt, wie das die oder der andere macht. Man gibt sich gegenseitig Feedback, man und wie gesagt, wie Angelika gerade schon gesagt hat, du bekommst tatsächlich auch von uns jede Menge Infos. Wir machen jede Woche.

Angelika:
Ein ein Meeting, ein Meeting, wo wir uns treffen genau, und du kannst deine Fragen stellen und dann machen wir nochmal ein zweites. Ja, so live Webinar wie hier jetzt Industriemacht A wo, wo wir auf deine Fragen eingehen

Christoph:
Genau live bewährt hat sich echt bewährt. Ein Live Account und einmal live Meeting im Zoom und und und. Du kriegst jede Menge Know how. Also E-Mail schreiben, bewerben, dabei sein und wir lassen uns nicht unterkriegen um. Also egal. Musik malen, Fotografen hey, Fotografen, Wassermänner.

Angelika:
Ach nee, die Filmemacher sind ja eh perfekt. Shandy können das schaffen.

Christoph:
Die können perfekt Filme machen.

Angelika:
Aber aber vor der Kamera stehen, vor der Kamera mehr darstellen?

Christoph:
Genau. Genau. Ok. Cool. Liebe Angelika, ich freue mich, dass wir das so kurzfristig auf die Beine gestellt haben. Montag geht es los und bis Montag Mittag kannst du dich bewerben. Mehr Zeit hast du nicht. Und wenn wir wenns voll ist, geben wir Bescheid.

Angelika:
Kanner schön Fremdsprachen.

Christoph:
Ich freue mich auch Angelika.

Angelika:
Freue mich auch darauf, dass wir wieder was zusammen machen.

Christoph:
Ja, das ist gut und wir haben ja jetzt einige verschiedene Sachen vor und wurden wie z.B. auch am Dienstag Abend. Aber das verraten wir dann alles ab nächster Woche. Kenne. Die geben wir es bis spätestens am Montag

Angelika:
Bis spätestens Montag

Christoph:
Yaoundé.

Sonix is the world’s most advanced automated transcription, translation, and subtitling platform. Fast, accurate, and affordable.

Automatically convert your watch?v=N0lTE9oTZxI files to text (txt file), Microsoft Word (docx file), and SubRip Subtitle (srt file) in minutes.

Sonix has many features that you'd love including automated translation, collaboration tools, upload many different filetypes, transcribe multiple languages, and easily transcribe your Zoom meetings. Try Sonix for free today.

https://www.youtube.com/watch?v=N0lTE9oTZxI: Video automatically transcribed by Sonix

https://www.youtube.com/watch?v=N0lTE9oTZxI: this watch?v=N0lTE9oTZxI video file was automatically transcribed by Sonix with the best speech-to-text algorithms. This transcript may contain errors.

Angelika:
O.k. Christoph wir haben heute mal wieder unsere Köpfe zusammengesteckt und hatten eine tolle Idee für Künstler.

Christoph:
Genau.

Angelika:
Weil die grad auf Eis gelegt werden irgendwie.

Christoph:
Die wurden, die wurden oder werden ab Montag komplett auf Eis gelegt, wahrscheinlich den ganzen November lang. Und ja, und Angelika und ich haben heute früh die Köpfe zusammengesteckt. Das können wir nämlich schon ganz gut. Immer eher so

Angelika:
Und keine Ahnung, ob das jetzt funktioniert hat.

Christoph:
Und dabei ist herausgekommen Wir starten unsere Mutmacher YouTube Challenge nur für Künstler, Malerinnen, Musiker, Schauspieler. Was würde dir noch für ein Beruf einfallen?

Angelika:
Naja, egal ob bildende, darstellende oder what ever Kunst. Diejenigen, die jetzt nicht auftreten, können ihre Werke außer online nicht zeigen können, weil alle Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Für die haben wir ein Special. Das heißt auch für mich war Ich bin ja auch Künstlerin. Wir haben uns ein Special, nämlich den Mutmacher Challenge. Da geht es um Youtube-Videos. Wie können wir mit YouTube sichtbar werden? Wer hat schon. Diverse Mutmacher Challenges angefangen haben mir vor etwa einem halben Jahr und auch Sarah gesagt Corona.

Christoph:
Eigentlich die erste erste YouTube Challenge Mutmacher Challenge startete im April. Und seitdem haben wir drei gemacht. Die vierte hätte eigentlich schon starten sollen, die haben wir aber aus technischen Gründen verschoben und sollte erst im Januar an. Jetzt machen wir, wir ziehen es jetzt einfach vor. Wir ziehen sie jetzt einfach durch. Ja, ab nur für Künstler.

Angelika:
Nur für Künstler, weil die leiden im Moment ganz besonders. Und wenn du Künstler bist und wenn du noch keinen YouTube-Channel hast oder wenn dein YouTube-Channel so dahin darbt. Und wie sag ich immer so nett. Still ruht der See. Dann mach mit. Dann geben wir uns gegenseitig einen Push und schauen, dass wir das weiterbringen. Genau. Wir haben die technischen Probleme ganz einfach gelöst, nämlich Bewerbungen einfach per E-Mail. Das funktioniert auf jeden Fall genau.

Christoph:
Schick uns deine Email, aber wir erzählen dir vielleicht noch ganz kurz, was wir und wie lange wir. Usw.. Wir starten wie gesagt am Montag, den 2. Oktober um 17 Uhr mit mit der ersten Live Session. Wenn du dann nicht gleich teilnehmen kannst. Keine Sorge, wir zeichnen immer alle Sessions auf. Vier Wochen lang wollen wir dich begleiten und du begleitest alle anderen dabei. Ziel Wenn wir es schaffen. Jede Woche zwei Filme. Wäre super, wenn du es nicht gleich am Anfang schaffst. Dann wären es vielleicht am Schluss vier in der letzten Woche. Wie auch immer. Wir legen erst einmal die Grundlagen. Wie macht man das? Die ganze technik. Und und und. Übersetzen deine Kunst in den Videos. Und und und. Und. Dann raus damit. Denn wir sind überzeugt Die Welt braucht mehr.

Angelika:
Mehr Kunst, nicht weniger. Mehr Kunst brauchen wir.

Christoph:
Genau. Trotz oder vielleicht sogar gerade wegen der Krise solltest du unbedingt mitmachen. Vielleicht deine Scheu überwinden. Aber wenn du Künstlerin bist. Hallo YouTube. By the way ist die größte Bühne der Welt. Ist der größte Ausstellungsraum, die größte Galerie der Welt. Also gerade groß genug für dich.

Angelika:
Das klingt nach Gott.

Christoph:
Das klingt gut.

Angelika:
Also schreib uns eine Email,

Christoph:
Schreib uns eine E-Mail. Hier unten siehst du auch an Christoph oder Bildwerk Bildwerk mit ck, PD oder in im YouTube unten drunter kannst du auch was posten. Facebook kannst du unten drunter posten, aber wenn du dich bewerben willst, dann schick uns eine E-Mail. Wir werden höchstens 20 Leute, 20 Künstlerinnen und Künstler mit auf die Reise nehmen, weil mehr wird einfach Tomáš. Und genau wenn du Coach, Trainer, Berater, was auch immer kleiner Laden, Gastronom Nein, dieses Mal ist es leider nicht. Erkennen Sie endlich ab 18. Januar machen wir wieder eine andere. Aber jetzt ist es wirklich nur für Künstler. Denn wir wollen unsere Zeit Künstlern schenken.

Angelika:
Kenna. Damit hast du es auch schon gesagt. Kostenlos.

Christoph:
Kostenlos.

Angelika:
Genau. Wir hatten auch bei der bei den letzten Challenges schon Künstler dabei. Und es war wunderbar, was da entstanden ist.

Christoph:
Dennoch, wir haben ein, zweimal dabei

Angelika:
Aus Österreich, aus

Christoph:
Österreich. Also wenn du aus Österreich, der Schweiz oder woher auch immer bist, dann darfst du dann natürlich sollst du auch. Die Bühne gehört auch dir und einfach teilnehmen, wenn wir es schaffen, noch rechtzeitig. Dann werden wir auch noch eine Landingpage unter das Video hier verlinken. Da kriegste noch so ein paar Informationen, über was da alles drin ist und und und und und und. Stimmen von Leuten, die bereits in den ersten drei Challenges teilgenommen haben. Aber irgendetwas vergessen Angélica.

Angelika:
Das werden wir jetzt erfahren, wenn da irgendwelche Fragen auftauchen, aber eigentlich nicht. Oder du lernst, du lernst Videos zu machen, wenn du es noch nicht kannst. Du lernst die Basics, sowohl Technik, Gestaltung am und dann geht's ums Mutmachen. Das heißt, du kriegst auch den Mut loszulegen mit Videos.

Christoph:
Genau, Mutmachen funktioniert auch dadurch, dass man mal eben gegeneinander über die Schulter guckt und spickt, wie das die oder der andere macht. Man gibt sich gegenseitig Feedback, man und wie gesagt, wie Angelika gerade schon gesagt hat, du bekommst tatsächlich auch von uns jede Menge Infos. Wir machen jede Woche.

Angelika:
Ein ein Meeting, ein Meeting, wo wir uns treffen genau, und du kannst deine Fragen stellen und dann machen wir nochmal ein zweites. Ja, so live Webinar wie hier jetzt Industriemacht A wo, wo wir auf deine Fragen eingehen

Christoph:
Genau live bewährt hat sich echt bewährt. Ein Live Account und einmal live Meeting im Zoom und und und. Du kriegst jede Menge Know how. Also E-Mail schreiben, bewerben, dabei sein und wir lassen uns nicht unterkriegen um. Also egal. Musik malen, Fotografen hey, Fotografen, Wassermänner.

Angelika:
Ach nee, die Filmemacher sind ja eh perfekt. Shandy können das schaffen.

Christoph:
Die können perfekt Filme machen.

Angelika:
Aber aber vor der Kamera stehen, vor der Kamera mehr darstellen?

Christoph:
Genau. Genau. Ok. Cool. Liebe Angelika, ich freue mich, dass wir das so kurzfristig auf die Beine gestellt haben. Montag geht es los und bis Montag Mittag kannst du dich bewerben. Mehr Zeit hast du nicht. Und wenn wir wenns voll ist, geben wir Bescheid.

Angelika:
Kanner schön Fremdsprachen.

Christoph:
Ich freue mich auch Angelika.

Angelika:
Freue mich auch darauf, dass wir wieder was zusammen machen.

Christoph:
Ja, das ist gut und wir haben ja jetzt einige verschiedene Sachen vor und wurden wie z.B. auch am Dienstag Abend. Aber das verraten wir dann alles ab nächster Woche. Kenne. Die geben wir es bis spätestens am Montag

Angelika:
Bis spätestens Montag

Christoph:
Yaoundé.

Sonix is the world’s most advanced automated transcription, translation, and subtitling platform. Fast, accurate, and affordable.

Automatically convert your watch?v=N0lTE9oTZxI files to text (txt file), Microsoft Word (docx file), and SubRip Subtitle (srt file) in minutes.

Sonix has many features that you'd love including enterprise-grade admin tools, world-class support, automated transcription, upload many different filetypes, and easily transcribe your Zoom meetings. Try Sonix for free today.

Happy Scribe

Die Welt braucht mehr Kunst - Mutmacher Challenge NUR FÜR KÜNSTLER ab 2.11.20 - powered by Happy Scribe

O.k. Christoph wir haben heute mal wieder unsere Köpfe zusammengesteckt und hatten eine tolle Idee für Künstler genau bei 0 grad auf Eis gelegt werden irgendwie.

Die wurden, die wurden oder werden ab Montag komplett auf Eis gelegt, wahrscheinlich den ganzen November lang. Und ja, und Angelika und ich haben heute früh die Köpfe zusammengesteckt. Das können wir nämlich schon ganz gut.

Immer eher so und keine Ahnung, ob das jetzt funktioniert hat.

Und dabei ist herausgekommen Wir starten unsere Mutmacher YouTube Challenge nur für Künstler, Malerinnen, Musiker, Schauspieler. Was würde dir noch für ein Beruf einfallen?

Naja, egal ob bildende, darstellende oder what ever Kunst. Diejenigen, die jetzt nicht auftreten, können ihre Werke außer online nicht zeigen können, weil alle Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Für die haben wir ein Special. Das heißt auch für mich war Ich bin ja auch Künstlerin. Wir haben uns ein Special, nämlich die Mutmacher Challenge. Da geht es um Youtube-Videos. Wie können wir mit YouTube sichtbar werden? Wer hat schon. Diverse Mutmacher Challenges.

Angefangen haben mir vor etwa einem halben Jahr und auch Sarah gesagt Corona eigentlich die erste erste YouTube Challenge Mutmacher Challenge startete im April.

Und seitdem haben wir drei gemacht. Die vierte hätte eigentlich schon starten sollen, die haben wir aber aus technischen Gründen verschoben und sollte erst im Januar an. Jetzt machen wir, wir ziehen es jetzt einfach vor. Wir ziehen sie jetzt einfach durch. Ja, ab nur für Künstler.

Nur für Künstler, weil die leiden im Moment ganz besonders. Und wenn du Künstler bist und wenn du noch keinen YouTube-Channel hast oder wenn dein YouTube-Channel so dahin darbt. Und wie sag ich immer so nett. Still ruht der See. Dann mach mit. Dann geben wir uns gegenseitig einen Push und schauen, dass wir das weiterbringen. Genau.

Wir haben die technischen Probleme ganz einfach gelöst, nämlich Bewerbungen einfach per E-Mail. Das funktioniert auf jeden Fall genau. Schick uns deine Email, aber wir erzählen dir vielleicht noch ganz kurz, was wir und wie lange wir. Usw..

Wir starten wie gesagt am Montag, den 2. Oktober um 17 Uhr mit mit der ersten Live Session. Wenn du dann nicht gleich teilnehmen kannst. Keine Sorge, wir zeichnen immer alle Sessions auf. Vier Wochen lang wollen wir dich begleiten und du begleitest alle anderen dabei. Ziel Wenn wir es schaffen. Jede Woche zwei Filme. Wäre super, wenn du es nicht gleich am Anfang schaffst. Dann wären es vielleicht am Schluss vier in der letzten Woche. Wie auch immer.

Wir legen erst einmal die Grundlagen. Wie macht man das? Die ganze technik. Und und und. Übersetzen deine Kunst in den Videos. Und und und. Und. Dann raus damit. Denn wir sind überzeugt Die Welt braucht mehr.

Mehr Kunst, nicht weniger. Mehr Kunst brauchen wir.

Genau. Trotz oder vielleicht sogar gerade wegen der Krise solltest du unbedingt mitmachen.

Vielleicht deine Scheu überwinden. Aber wenn du Künstlerin bist. Hallo YouTube. By the way ist die größte Bühne der Welt. Ist der größte Ausstellungsraum, die größte Galerie der Welt. Also gerade groß genug für dich.

Das klingt nach Gott. Das klingt gut. Also schreib uns eine Email, schreib uns eine E-Mail.

Hier unten siehst du auch an Christoph oder Bildwerk Bildwerk mit CK, PD oder ihn im YouTube unten drunter kannst du auch was posten.

Facebook kannst du unten drunter posten, aber wenn du dich bewerben willst, dann schick uns eine E-Mail. Wir werden höchstens 20 Leute, 20 Künstlerinnen und Künstler mit auf die Reise nehmen, weil mehr wird einfach Tomáš. Und genau wenn du Coach, Trainer, Berater, was auch immer kleiner Laden, Gastronom Nein, dieses Mal ist es leider nicht. Erkennen Sie endlich ab 18. Januar machen wir wieder eine andere. Aber jetzt ist es wirklich nur für Künstler. Denn wir wollen unsere Zeit Künstlern schenken.

Kenna. Damit hast du es auch schon gesagt. Kostenlos. Kostenlos. Genau. Wir hatten auch bei der bei den letzten Challenges schon Künstler dabei. Und es war wunderbar, was da entstanden ist. Dennoch, wir haben ein, zweimal dabei aus Österreich, aus Österreich. Also wenn du aus Österreich, der Schweiz oder woher auch immer bist, dann darfst du dann natürlich sollst du auch. Die Bühne gehört auch dir und einfach teilnehmen, wenn wir es schaffen, noch rechtzeitig.

Dann werden wir auch noch eine Landingpage unter das Video hier verlinken. Da kriegste noch so ein paar Informationen, über was da alles drin ist und und und und und und. Stimmen von Leuten, die bereits in den ersten drei Challenges teilgenommen haben. Aber irgendetwas vergessen Angélica. Das werden wir jetzt erfahren, wenn da irgendwelche Fragen auftauchen, aber eigentlich nicht. Oder du lernst, du lernst Videos zu machen, wenn du es noch nicht kannst. Du lernst die Basics, sowohl Technik, Gestaltung am und dann geht's ums Mutmachen.

Das heißt, du kriegst auch den Mut loszulegen mit Videos. Genau, Mutmachen funktioniert auch dadurch, dass man mal eben gegeneinander über die Schulter guckt und spickt, wie das die oder der andere macht. Man gibt sich gegenseitig Feedback, man und wie gesagt, wie Angelika gerade schon gesagt hat, du bekommst tatsächlich auch von uns jede Menge Infos. Wir machen jede Woche.

Ein ein Meeting, ein Meeting, wo wir uns treffen genau, und du kannst deine Fragen stellen und dann machen wir nochmal ein zweites. Ja, so live Webinar wie hier jetzt Industriemacht A wo, wo wir auf deine Fragen eingehen genau live bewährt hat sich echt bewährt.

Ein Live Account A und einmal Live Meeting im Zoom und und und. Du kriegst jede Menge Know how.

Also E-Mail schreiben, bewerben, dabei sein und wir lassen uns nicht unterkriegen um. Also egal.

Musik malen, Fotografen hey, Fotografen, Wassermänner.

Ach nee, die Filmemacher sind ja eh perfekt. Shandy können das schaffen.

Die können perfekt Filme machen. Aber aber vor der Kamera stehen, vor der Kamera mehr darstellen?

Genau. Genau. Ok. Cool. Liebe Angelika, ich freue mich, dass wir das so kurzfristig auf die Beine gestellt haben. Montag geht es los und bis Montag Mittag kannst du dich bewerben. Mehr Zeit hast du nicht. Und wenn wir wenns voll ist, geben wir Bescheid.

Kanner schön Fremdsprachen. Ich freue mich auch Angelika.

Freue mich auch darauf, dass wir wieder was zusammen machen. Ja, das ist gut und wir haben ja jetzt einige verschiedene Sachen vor und wurden wie z.B. auch am Dienstag Abend. Aber das verraten wir dann alles ab nächster Woche.

Kenne. Die geben wir es bis spätestens am Montag bis spätestens Montag Yaoundé.

Sonix

https://www.youtube.com/watch?v=N0lTE9oTZxI: Video automatically transcribed by Sonix

https://www.youtube.com/watch?v=N0lTE9oTZxI: this watch?v=N0lTE9oTZxI video file was automatically transcribed by Sonix with the best speech-to-text algorithms. This transcript may contain errors.

Angelika:
O.k. Christoph wir haben heute mal wieder unsere Köpfe zusammengesteckt und hatten eine tolle Idee für Künstler.

Christoph:
Genau.

Angelika:
Weil die grad auf Eis gelegt werden irgendwie.

Christoph:
Die wurden, die wurden oder werden ab Montag komplett auf Eis gelegt, wahrscheinlich den ganzen November lang. Und ja, und Angelika und ich haben heute früh die Köpfe zusammengesteckt. Das können wir nämlich schon ganz gut. Immer eher so

Angelika:
Und keine Ahnung, ob das jetzt funktioniert hat.

Christoph:
Und dabei ist herausgekommen Wir starten unsere Mutmacher YouTube Challenge nur für Künstler, Malerinnen, Musiker, Schauspieler. Was würde dir noch für ein Beruf einfallen?

Angelika:
Naja, egal ob bildende, darstellende oder what ever Kunst. Diejenigen, die jetzt nicht auftreten, können ihre Werke außer online nicht zeigen können, weil alle Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Für die haben wir ein Special. Das heißt auch für mich war Ich bin ja auch Künstlerin. Wir haben uns ein Special, nämlich den Mutmacher Challenge. Da geht es um Youtube-Videos. Wie können wir mit YouTube sichtbar werden? Wer hat schon. Diverse Mutmacher Challenges angefangen haben mir vor etwa einem halben Jahr und auch Sarah gesagt Corona.

Christoph:
Eigentlich die erste erste YouTube Challenge Mutmacher Challenge startete im April. Und seitdem haben wir drei gemacht. Die vierte hätte eigentlich schon starten sollen, die haben wir aber aus technischen Gründen verschoben und sollte erst im Januar an. Jetzt machen wir, wir ziehen es jetzt einfach vor. Wir ziehen sie jetzt einfach durch. Ja, ab nur für Künstler.

Angelika:
Nur für Künstler, weil die leiden im Moment ganz besonders. Und wenn du Künstler bist und wenn du noch keinen YouTube-Channel hast oder wenn dein YouTube-Channel so dahin darbt. Und wie sag ich immer so nett. Still ruht der See. Dann mach mit. Dann geben wir uns gegenseitig einen Push und schauen, dass wir das weiterbringen. Genau. Wir haben die technischen Probleme ganz einfach gelöst, nämlich Bewerbungen einfach per E-Mail. Das funktioniert auf jeden Fall genau.

Christoph:
Schick uns deine Email, aber wir erzählen dir vielleicht noch ganz kurz, was wir und wie lange wir. Usw.. Wir starten wie gesagt am Montag, den 2. Oktober um 17 Uhr mit mit der ersten Live Session. Wenn du dann nicht gleich teilnehmen kannst. Keine Sorge, wir zeichnen immer alle Sessions auf. Vier Wochen lang wollen wir dich begleiten und du begleitest alle anderen dabei. Ziel Wenn wir es schaffen. Jede Woche zwei Filme. Wäre super, wenn du es nicht gleich am Anfang schaffst. Dann wären es vielleicht am Schluss vier in der letzten Woche. Wie auch immer. Wir legen erst einmal die Grundlagen. Wie macht man das? Die ganze technik. Und und und. Übersetzen deine Kunst in den Videos. Und und und. Und. Dann raus damit. Denn wir sind überzeugt Die Welt braucht mehr.

Angelika:
Mehr Kunst, nicht weniger. Mehr Kunst brauchen wir.

Christoph:
Genau. Trotz oder vielleicht sogar gerade wegen der Krise solltest du unbedingt mitmachen. Vielleicht deine Scheu überwinden. Aber wenn du Künstlerin bist. Hallo YouTube. By the way ist die größte Bühne der Welt. Ist der größte Ausstellungsraum, die größte Galerie der Welt. Also gerade groß genug für dich.

Angelika:
Das klingt nach Gott.

Christoph:
Das klingt gut.

Angelika:
Also schreib uns eine Email,

Christoph:
Schreib uns eine E-Mail. Hier unten siehst du auch an Christoph oder Bildwerk Bildwerk mit ck, PD oder in im YouTube unten drunter kannst du auch was posten. Facebook kannst du unten drunter posten, aber wenn du dich bewerben willst, dann schick uns eine E-Mail. Wir werden höchstens 20 Leute, 20 Künstlerinnen und Künstler mit auf die Reise nehmen, weil mehr wird einfach Tomáš. Und genau wenn du Coach, Trainer, Berater, was auch immer kleiner Laden, Gastronom Nein, dieses Mal ist es leider nicht. Erkennen Sie endlich ab 18. Januar machen wir wieder eine andere. Aber jetzt ist es wirklich nur für Künstler. Denn wir wollen unsere Zeit Künstlern schenken.

Angelika:
Kenna. Damit hast du es auch schon gesagt. Kostenlos.

Christoph:
Kostenlos.

Angelika:
Genau. Wir hatten auch bei der bei den letzten Challenges schon Künstler dabei. Und es war wunderbar, was da entstanden ist.

Christoph:
Dennoch, wir haben ein, zweimal dabei

Angelika:
Aus Österreich, aus

Christoph:
Österreich. Also wenn du aus Österreich, der Schweiz oder woher auch immer bist, dann darfst du dann natürlich sollst du auch. Die Bühne gehört auch dir und einfach teilnehmen, wenn wir es schaffen, noch rechtzeitig. Dann werden wir auch noch eine Landingpage unter das Video hier verlinken. Da kriegste noch so ein paar Informationen, über was da alles drin ist und und und und und und. Stimmen von Leuten, die bereits in den ersten drei Challenges teilgenommen haben. Aber irgendetwas vergessen Angélica.

Angelika:
Das werden wir jetzt erfahren, wenn da irgendwelche Fragen auftauchen, aber eigentlich nicht. Oder du lernst, du lernst Videos zu machen, wenn du es noch nicht kannst. Du lernst die Basics, sowohl Technik, Gestaltung am und dann geht's ums Mutmachen. Das heißt, du kriegst auch den Mut loszulegen mit Videos.

Christoph:
Genau, Mutmachen funktioniert auch dadurch, dass man mal eben gegeneinander über die Schulter guckt und spickt, wie das die oder der andere macht. Man gibt sich gegenseitig Feedback, man und wie gesagt, wie Angelika gerade schon gesagt hat, du bekommst tatsächlich auch von uns jede Menge Infos. Wir machen jede Woche.

Angelika:
Ein ein Meeting, ein Meeting, wo wir uns treffen genau, und du kannst deine Fragen stellen und dann machen wir nochmal ein zweites. Ja, so live Webinar wie hier jetzt Industriemacht A wo, wo wir auf deine Fragen eingehen

Christoph:
Genau live bewährt hat sich echt bewährt. Ein Live Account und einmal live Meeting im Zoom und und und. Du kriegst jede Menge Know how. Also E-Mail schreiben, bewerben, dabei sein und wir lassen uns nicht unterkriegen um. Also egal. Musik malen, Fotografen hey, Fotografen, Wassermänner.

Angelika:
Ach nee, die Filmemacher sind ja eh perfekt. Shandy können das schaffen.

Christoph:
Die können perfekt Filme machen.

Angelika:
Aber aber vor der Kamera stehen, vor der Kamera mehr darstellen?

Christoph:
Genau. Genau. Ok. Cool. Liebe Angelika, ich freue mich, dass wir das so kurzfristig auf die Beine gestellt haben. Montag geht es los und bis Montag Mittag kannst du dich bewerben. Mehr Zeit hast du nicht. Und wenn wir wenns voll ist, geben wir Bescheid.

Angelika:
Kanner schön Fremdsprachen.

Christoph:
Ich freue mich auch Angelika.

Angelika:
Freue mich auch darauf, dass wir wieder was zusammen machen.

Christoph:
Ja, das ist gut und wir haben ja jetzt einige verschiedene Sachen vor und wurden wie z.B. auch am Dienstag Abend. Aber das verraten wir dann alles ab nächster Woche. Kenne. Die geben wir es bis spätestens am Montag

Angelika:
Bis spätestens Montag

Christoph:
Yaoundé.

Sonix is the world’s most advanced automated transcription, translation, and subtitling platform. Fast, accurate, and affordable.

Automatically convert your watch?v=N0lTE9oTZxI files to text (txt file), Microsoft Word (docx file), and SubRip Subtitle (srt file) in minutes.

Sonix has many features that you'd love including enterprise-grade admin tools, world-class support, automated transcription, upload many different filetypes, and easily transcribe your Zoom meetings. Try Sonix for free today.

Happy Scribe

Die Welt braucht mehr Kunst - Mutmacher Challenge NUR FÜR KÜNSTLER ab 2.11.20 - powered by Happy Scribe

O.k. Christoph wir haben heute mal wieder unsere Köpfe zusammengesteckt und hatten eine tolle Idee für Künstler genau bei 0 grad auf Eis gelegt werden irgendwie.

Die wurden, die wurden oder werden ab Montag komplett auf Eis gelegt, wahrscheinlich den ganzen November lang. Und ja, und Angelika und ich haben heute früh die Köpfe zusammengesteckt. Das können wir nämlich schon ganz gut.

Immer eher so und keine Ahnung, ob das jetzt funktioniert hat.

Und dabei ist herausgekommen Wir starten unsere Mutmacher YouTube Challenge nur für Künstler, Malerinnen, Musiker, Schauspieler. Was würde dir noch für ein Beruf einfallen?

Naja, egal ob bildende, darstellende oder what ever Kunst. Diejenigen, die jetzt nicht auftreten, können ihre Werke außer online nicht zeigen können, weil alle Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Für die haben wir ein Special. Das heißt auch für mich war Ich bin ja auch Künstlerin. Wir haben uns ein Special, nämlich die Mutmacher Challenge. Da geht es um Youtube-Videos. Wie können wir mit YouTube sichtbar werden? Wer hat schon. Diverse Mutmacher Challenges.

Angefangen haben mir vor etwa einem halben Jahr und auch Sarah gesagt Corona eigentlich die erste erste YouTube Challenge Mutmacher Challenge startete im April.

Und seitdem haben wir drei gemacht. Die vierte hätte eigentlich schon starten sollen, die haben wir aber aus technischen Gründen verschoben und sollte erst im Januar an. Jetzt machen wir, wir ziehen es jetzt einfach vor. Wir ziehen sie jetzt einfach durch. Ja, ab nur für Künstler.

Nur für Künstler, weil die leiden im Moment ganz besonders. Und wenn du Künstler bist und wenn du noch keinen YouTube-Channel hast oder wenn dein YouTube-Channel so dahin darbt. Und wie sag ich immer so nett. Still ruht der See. Dann mach mit. Dann geben wir uns gegenseitig einen Push und schauen, dass wir das weiterbringen. Genau.

Wir haben die technischen Probleme ganz einfach gelöst, nämlich Bewerbungen einfach per E-Mail. Das funktioniert auf jeden Fall genau. Schick uns deine Email, aber wir erzählen dir vielleicht noch ganz kurz, was wir und wie lange wir. Usw..

Wir starten wie gesagt am Montag, den 2. Oktober um 17 Uhr mit mit der ersten Live Session. Wenn du dann nicht gleich teilnehmen kannst. Keine Sorge, wir zeichnen immer alle Sessions auf. Vier Wochen lang wollen wir dich begleiten und du begleitest alle anderen dabei. Ziel Wenn wir es schaffen. Jede Woche zwei Filme. Wäre super, wenn du es nicht gleich am Anfang schaffst. Dann wären es vielleicht am Schluss vier in der letzten Woche. Wie auch immer.

Wir legen erst einmal die Grundlagen. Wie macht man das? Die ganze technik. Und und und. Übersetzen deine Kunst in den Videos. Und und und. Und. Dann raus damit. Denn wir sind überzeugt Die Welt braucht mehr.

Mehr Kunst, nicht weniger. Mehr Kunst brauchen wir.

Genau. Trotz oder vielleicht sogar gerade wegen der Krise solltest du unbedingt mitmachen.

Vielleicht deine Scheu überwinden. Aber wenn du Künstlerin bist. Hallo YouTube. By the way ist die größte Bühne der Welt. Ist der größte Ausstellungsraum, die größte Galerie der Welt. Also gerade groß genug für dich.

Das klingt nach Gott. Das klingt gut. Also schreib uns eine Email, schreib uns eine E-Mail.

Hier unten siehst du auch an Christoph oder Bildwerk Bildwerk mit CK, PD oder ihn im YouTube unten drunter kannst du auch was posten.

Facebook kannst du unten drunter posten, aber wenn du dich bewerben willst, dann schick uns eine E-Mail. Wir werden höchstens 20 Leute, 20 Künstlerinnen und Künstler mit auf die Reise nehmen, weil mehr wird einfach Tomáš. Und genau wenn du Coach, Trainer, Berater, was auch immer kleiner Laden, Gastronom Nein, dieses Mal ist es leider nicht. Erkennen Sie endlich ab 18. Januar machen wir wieder eine andere. Aber jetzt ist es wirklich nur für Künstler. Denn wir wollen unsere Zeit Künstlern schenken.

Kenna. Damit hast du es auch schon gesagt. Kostenlos. Kostenlos. Genau. Wir hatten auch bei der bei den letzten Challenges schon Künstler dabei. Und es war wunderbar, was da entstanden ist. Dennoch, wir haben ein, zweimal dabei aus Österreich, aus Österreich. Also wenn du aus Österreich, der Schweiz oder woher auch immer bist, dann darfst du dann natürlich sollst du auch. Die Bühne gehört auch dir und einfach teilnehmen, wenn wir es schaffen, noch rechtzeitig.

Dann werden wir auch noch eine Landingpage unter das Video hier verlinken. Da kriegste noch so ein paar Informationen, über was da alles drin ist und und und und und und. Stimmen von Leuten, die bereits in den ersten drei Challenges teilgenommen haben. Aber irgendetwas vergessen Angélica. Das werden wir jetzt erfahren, wenn da irgendwelche Fragen auftauchen, aber eigentlich nicht. Oder du lernst, du lernst Videos zu machen, wenn du es noch nicht kannst. Du lernst die Basics, sowohl Technik, Gestaltung am und dann geht's ums Mutmachen.

Das heißt, du kriegst auch den Mut loszulegen mit Videos. Genau, Mutmachen funktioniert auch dadurch, dass man mal eben gegeneinander über die Schulter guckt und spickt, wie das die oder der andere macht. Man gibt sich gegenseitig Feedback, man und wie gesagt, wie Angelika gerade schon gesagt hat, du bekommst tatsächlich auch von uns jede Menge Infos. Wir machen jede Woche.

Ein ein Meeting, ein Meeting, wo wir uns treffen genau, und du kannst deine Fragen stellen und dann machen wir nochmal ein zweites. Ja, so live Webinar wie hier jetzt Industriemacht A wo, wo wir auf deine Fragen eingehen genau live bewährt hat sich echt bewährt.

Ein Live Account A und einmal Live Meeting im Zoom und und und. Du kriegst jede Menge Know how.

Also E-Mail schreiben, bewerben, dabei sein und wir lassen uns nicht unterkriegen um. Also egal.

Musik malen, Fotografen hey, Fotografen, Wassermänner.

Ach nee, die Filmemacher sind ja eh perfekt. Shandy können das schaffen.

Die können perfekt Filme machen. Aber aber vor der Kamera stehen, vor der Kamera mehr darstellen?

Genau. Genau. Ok. Cool. Liebe Angelika, ich freue mich, dass wir das so kurzfristig auf die Beine gestellt haben. Montag geht es los und bis Montag Mittag kannst du dich bewerben. Mehr Zeit hast du nicht. Und wenn wir wenns voll ist, geben wir Bescheid.

Kanner schön Fremdsprachen. Ich freue mich auch Angelika.

Freue mich auch darauf, dass wir wieder was zusammen machen. Ja, das ist gut und wir haben ja jetzt einige verschiedene Sachen vor und wurden wie z.B. auch am Dienstag Abend. Aber das verraten wir dann alles ab nächster Woche.

Kenne. Die geben wir es bis spätestens am Montag bis spätestens Montag Yaoundé.

Sonix

https://www.youtube.com/watch?v=N0lTE9oTZxI: Video automatically transcribed by Sonix

https://www.youtube.com/watch?v=N0lTE9oTZxI: this watch?v=N0lTE9oTZxI video file was automatically transcribed by Sonix with the best speech-to-text algorithms. This transcript may contain errors.

Angelika:
O.k. Christoph wir haben heute mal wieder unsere Köpfe zusammengesteckt und hatten eine tolle Idee für Künstler.

Christoph:
Genau.

Angelika:
Weil die grad auf Eis gelegt werden irgendwie.

Christoph:
Die wurden, die wurden oder werden ab Montag komplett auf Eis gelegt, wahrscheinlich den ganzen November lang. Und ja, und Angelika und ich haben heute früh die Köpfe zusammengesteckt. Das können wir nämlich schon ganz gut. Immer eher so

Angelika:
Und keine Ahnung, ob das jetzt funktioniert hat.

Christoph:
Und dabei ist herausgekommen Wir starten unsere Mutmacher YouTube Challenge nur für Künstler, Malerinnen, Musiker, Schauspieler. Was würde dir noch für ein Beruf einfallen?

Angelika:
Naja, egal ob bildende, darstellende oder what ever Kunst. Diejenigen, die jetzt nicht auftreten, können ihre Werke außer online nicht zeigen können, weil alle Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Für die haben wir ein Special. Das heißt auch für mich war Ich bin ja auch Künstlerin. Wir haben uns ein Special, nämlich den Mutmacher Challenge. Da geht es um Youtube-Videos. Wie können wir mit YouTube sichtbar werden? Wer hat schon. Diverse Mutmacher Challenges angefangen haben mir vor etwa einem halben Jahr und auch Sarah gesagt Corona.

Christoph:
Eigentlich die erste erste YouTube Challenge Mutmacher Challenge startete im April. Und seitdem haben wir drei gemacht. Die vierte hätte eigentlich schon starten sollen, die haben wir aber aus technischen Gründen verschoben und sollte erst im Januar an. Jetzt machen wir, wir ziehen es jetzt einfach vor. Wir ziehen sie jetzt einfach durch. Ja, ab nur für Künstler.

Angelika:
Nur für Künstler, weil die leiden im Moment ganz besonders. Und wenn du Künstler bist und wenn du noch keinen YouTube-Channel hast oder wenn dein YouTube-Channel so dahin darbt. Und wie sag ich immer so nett. Still ruht der See. Dann mach mit. Dann geben wir uns gegenseitig einen Push und schauen, dass wir das weiterbringen. Genau. Wir haben die technischen Probleme ganz einfach gelöst, nämlich Bewerbungen einfach per E-Mail. Das funktioniert auf jeden Fall genau.

Christoph:
Schick uns deine Email, aber wir erzählen dir vielleicht noch ganz kurz, was wir und wie lange wir. Usw.. Wir starten wie gesagt am Montag, den 2. Oktober um 17 Uhr mit mit der ersten Live Session. Wenn du dann nicht gleich teilnehmen kannst. Keine Sorge, wir zeichnen immer alle Sessions auf. Vier Wochen lang wollen wir dich begleiten und du begleitest alle anderen dabei. Ziel Wenn wir es schaffen. Jede Woche zwei Filme. Wäre super, wenn du es nicht gleich am Anfang schaffst. Dann wären es vielleicht am Schluss vier in der letzten Woche. Wie auch immer. Wir legen erst einmal die Grundlagen. Wie macht man das? Die ganze technik. Und und und. Übersetzen deine Kunst in den Videos. Und und und. Und. Dann raus damit. Denn wir sind überzeugt Die Welt braucht mehr.

Angelika:
Mehr Kunst, nicht weniger. Mehr Kunst brauchen wir.

Christoph:
Genau. Trotz oder vielleicht sogar gerade wegen der Krise solltest du unbedingt mitmachen. Vielleicht deine Scheu überwinden. Aber wenn du Künstlerin bist. Hallo YouTube. By the way ist die größte Bühne der Welt. Ist der größte Ausstellungsraum, die größte Galerie der Welt. Also gerade groß genug für dich.

Angelika:
Das klingt nach Gott.

Christoph:
Das klingt gut.

Angelika:
Also schreib uns eine Email,

Christoph:
Schreib uns eine E-Mail. Hier unten siehst du auch an Christoph oder Bildwerk Bildwerk mit ck, PD oder in im YouTube unten drunter kannst du auch was posten. Facebook kannst du unten drunter posten, aber wenn du dich bewerben willst, dann schick uns eine E-Mail. Wir werden höchstens 20 Leute, 20 Künstlerinnen und Künstler mit auf die Reise nehmen, weil mehr wird einfach Tomáš. Und genau wenn du Coach, Trainer, Berater, was auch immer kleiner Laden, Gastronom Nein, dieses Mal ist es leider nicht. Erkennen Sie endlich ab 18. Januar machen wir wieder eine andere. Aber jetzt ist es wirklich nur für Künstler. Denn wir wollen unsere Zeit Künstlern schenken.

Angelika:
Kenna. Damit hast du es auch schon gesagt. Kostenlos.

Christoph:
Kostenlos.

Angelika:
Genau. Wir hatten auch bei der bei den letzten Challenges schon Künstler dabei. Und es war wunderbar, was da entstanden ist.

Christoph:
Dennoch, wir haben ein, zweimal dabei

Angelika:
Aus Österreich, aus

Christoph:
Österreich. Also wenn du aus Österreich, der Schweiz oder woher auch immer bist, dann darfst du dann natürlich sollst du auch. Die Bühne gehört auch dir und einfach teilnehmen, wenn wir es schaffen, noch rechtzeitig. Dann werden wir auch noch eine Landingpage unter das Video hier verlinken. Da kriegste noch so ein paar Informationen, über was da alles drin ist und und und und und und. Stimmen von Leuten, die bereits in den ersten drei Challenges teilgenommen haben. Aber irgendetwas vergessen Angélica.

Angelika:
Das werden wir jetzt erfahren, wenn da irgendwelche Fragen auftauchen, aber eigentlich nicht. Oder du lernst, du lernst Videos zu machen, wenn du es noch nicht kannst. Du lernst die Basics, sowohl Technik, Gestaltung am und dann geht's ums Mutmachen. Das heißt, du kriegst auch den Mut loszulegen mit Videos.

Christoph:
Genau, Mutmachen funktioniert auch dadurch, dass man mal eben gegeneinander über die Schulter guckt und spickt, wie das die oder der andere macht. Man gibt sich gegenseitig Feedback, man und wie gesagt, wie Angelika gerade schon gesagt hat, du bekommst tatsächlich auch von uns jede Menge Infos. Wir machen jede Woche.

Angelika:
Ein ein Meeting, ein Meeting, wo wir uns treffen genau, und du kannst deine Fragen stellen und dann machen wir nochmal ein zweites. Ja, so live Webinar wie hier jetzt Industriemacht A wo, wo wir auf deine Fragen eingehen

Christoph:
Genau live bewährt hat sich echt bewährt. Ein Live Account und einmal live Meeting im Zoom und und und. Du kriegst jede Menge Know how. Also E-Mail schreiben, bewerben, dabei sein und wir lassen uns nicht unterkriegen um. Also egal. Musik malen, Fotografen hey, Fotografen, Wassermänner.

Angelika:
Ach nee, die Filmemacher sind ja eh perfekt. Shandy können das schaffen.

Christoph:
Die können perfekt Filme machen.

Angelika:
Aber aber vor der Kamera stehen, vor der Kamera mehr darstellen?

Christoph:
Genau. Genau. Ok. Cool. Liebe Angelika, ich freue mich, dass wir das so kurzfristig auf die Beine gestellt haben. Montag geht es los und bis Montag Mittag kannst du dich bewerben. Mehr Zeit hast du nicht. Und wenn wir wenns voll ist, geben wir Bescheid.

Angelika:
Kanner schön Fremdsprachen.

Christoph:
Ich freue mich auch Angelika.

Angelika:
Freue mich auch darauf, dass wir wieder was zusammen machen.

Christoph:
Ja, das ist gut und wir haben ja jetzt einige verschiedene Sachen vor und wurden wie z.B. auch am Dienstag Abend. Aber das verraten wir dann alles ab nächster Woche. Kenne. Die geben wir es bis spätestens am Montag

Angelika:
Bis spätestens Montag

Christoph:
Yaoundé.

Sonix is the world’s most advanced automated transcription, translation, and subtitling platform. Fast, accurate, and affordable.

Automatically convert your watch?v=N0lTE9oTZxI files to text (txt file), Microsoft Word (docx file), and SubRip Subtitle (srt file) in minutes.

Sonix has many features that you'd love including enterprise-grade admin tools, world-class support, automated transcription, upload many different filetypes, and easily transcribe your Zoom meetings. Try Sonix for free today.